Kontakt
Reinhard Stein Sanitär-Gas-Heizungsanlagen
Auf dem Hübel 4
56769 Mannebach
Homepage:https://www.heizung-installation-stein.de/
Telefon:02657 1080
Fax:

GROHE SmartControl Kitchen

Präzise Kontrolle auf Knopfdruck jetzt auch in der Küche

Rapido Smartbox
  • Intuitive Druck- und Drehknopfbedienung für höchste Präzision und Komfort
  • Ein einfacher Knopfdruck genügt zum Starten des Wasserflusses
  • Drei minimalistische Armaturendesigns und elf Farben sorgen für mehr Individualität

Die Küche ist das Herzstück im Haus, denn hier finden alle zueinander, tauschen sich aus, kochen und essen gemeinsam. Doch dafür bleibt oft nur wenig Zeit im stressigen Alltag. Deshalb ist es umso wichtiger, den täglichen Einsatz in der Küche komfortabler zu gestalten. Die besondere „Würze“ verleiht dabei eine innovative Küchenausstattung. Genau hier setzt GROHE mit seinem bedürfnisorientierten Küchenportfolio an. So sorgt ein intelligenter Knopf an der Küchenarmatur für ein vollkommen neues Nutzererlebnis: Statt über einen Hebel lässt sich bei GROHE SmartControl Kitchen das Wasser über Druck auf die intuitive SmartControl Bedienung an der Spitze der Spülbrause starten und stoppen. Dreht man diese Bedienung, lässt sich die Wassermenge vom wassersparenden Eco- bis hin zum kräftigen Jetstrahl präzise einstellen – für höchsten Bedienkomfort, der den Küchenalltag revolutioniert.

Drücken und Drehen – smarte Technologie für die Küchenspüle

Die GROHE SmartControl Technologie ist vielen bereits aus dem Badezimmer bekannt. Das innovative Duschsystem mit der „Drücken-Drehen-Duschen“-Bedienung hält nun auch in der Küche Einzug. Die unkomplizierte und nutzerorientierte Handhabung der Armatur macht diese vor allem im Küchenalltag interessant – dort, wo bei der Essenszubereitung viele Dinge gleichzeitig zu tun, nicht immer alle Hände frei sind und Hygiene an erster Stelle steht.

Die SmartControl Küchenarmatur bietet eine intuitive Bedienung per Drücken und Drehen. Um den Wasserfluss zu starten, muss nur der Knopf am Auslauf der Armatur gedrückt werden. Das funktioniert auch problemlos mit Ellenbogen oder Handgelenk und ist ideal für Momente, in denen beide Hände voll oder nicht sauber sind. Für eine präzise Einstellung der Wassermenge wird der GROHE ProGrip Knopf nach rechts oder links gedreht – von der sparsamen Eco-Variante bis hin zum kräftigen Jetstrahl. Die Temperatur lässt sich über ein Mischventil am Armaturenkörper regulieren. Ein erneutes Drücken des Knopfes unterbricht den Wasserfluss. Die bevorzugte Wassermenge wird für das nächste Mal automatisch gespeichert.

GROHE SmartControl Kitchen zeichnet sich noch durch zwei weitere Komfortfeatures aus, die den Küchenalltag erleichtern: Die herausziehbare Spülbrause sorgt für ultimative Flexibilität. Zudem wird die Spülbrause dank GROHE Magnetic Docking nach dem Gebrauch durch starke magnetische Führung sanft in die Ausgangsposition zurückgeführt.

Minimalistisches Design für maximalen Komfort

Die neue GROHE Küchenarmatur erfüllt durch ihre intuitive Handhabung alle Wünsche an präzise Kontrolle, unkomplizierten Komfort und ultimative Flexibilität – und das auf Knopfdruck. Neben der Anwenderfreundlichkeit punktet die neue Armatur auch mit einem reduzierten und puristischen Design in drei verschiedenen Designlinien. Minimalistisch und zylindrisch erscheint die Armatur im Minta Design. Die schlanke und organische Linienführung der Essence Kollektion besticht durch ihre schlichte Eleganz. Das bisherige Design der Zedra Linie wurde mit der Einführung der SmartControl Technologie für die Küche neu erfunden und verbindet einen zeitgemäßen Look mit vollkommenem Komfort. Der handschmeichelnde, A-förmige Körper nimmt den natürlichen Fluss des Wassers optisch auf. GROHE bietet die SmartControl Küchenarmatur in insgesamt elf unterschiedlichen Farben an. So gibt es für jeden Geschmack und Küchenstil das richtige Modell.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG